Donnerstag, Juni 24, 2021
Allgemein Homeoffice

Homeoffice – aber richtig!

Immer mehr Menschen arbeiten von zuhause aus. In den eigenen vier Wänden gibt es jedoch viele Störfaktoren, unter denen die Effektivität gerne leidet. Hier kommen einige Tipps, um Ihre Arbeit im Homeoffice so effektiv wie möglich zu gestalten. 

Definieren Sie einen festen Arbeitsplatz 

Mit unserem Zuhause verbinden wir einen Ort der Gemütlichkeit, Entspannung, Ablenkung vom täglichen Trubel und einen Rückzugsort. Sollten Sie nicht schon vor Corona regelmäßig von Zuhause gearbeitet haben, kann es zunächst schwerfallen, effektiv im Homeoffice zu arbeiten. Zu verführerisch ist da das Sofa, der Fernseher und andere Dinge, die uns ablenken. Gleichzeitig fehlen die Arbeitskollegen, die uns bei abschweifenden Gedanken zurück in die Realität holen könnten. Oben genannte Punkte beeinflussen schnell unsere Effektivität.

Definieren Sie sich aus diesem Grund auch zuhause einen festen Arbeitsplatz, der Ihnen eine geordnete Atmosphäre vermittelt. Einen Ort oder einen Platz, an den Sie – wie in ein physisches Büro – morgens gehen und anfangen zu arbeiten. Denn das Homeoffice trägt nicht ohne Grund das Wort „Office“ im Namen. Dies wird Ihnen sicher helfen, Ihre Effektivität zu steigern.

Ein fester Arbeitsplatz hilft Ihnen, Struktur in Ihren Arbeitsalltag in den eigenen vier Wänden zu bringen. Gartenbüro von Cube fx.

Selbstverständlich können Sie in der Mittagspause weiterhin auf der Couch, dem Bett oder im Lesesessel entspannen. Doch versuchen Sie dies während Ihrer Arbeitszeit zu vermeiden. Denn so behalten diese Gegenstände weiterhin Ihren „Wohlfühlfaktor“, der nach getaner Arbeit zu Ihrer Entspannung beiträgt. 

Kleiden Sie sich angemessen für Ihren Job

Bekanntlich machen Kleider Leute. Kleiden Sie sich im Homeoffice also am besten so, als würden Sie tatsächlich vor die Tür gehen, um Ihren Chef oder Ihre Kollegen zu treffen. Eine Jogginghose während der Arbeitszeit klingt zwar verlockend, lässt aber die Trennlinie zwischen Arbeit und Privatem verschwimmen. Dies wiederum hindert uns in unserer Effektivität und Motivation. Starten Sie also in den Tag, indem Sie in Ihre gewohnte Arbeitskleidung springen und schließen Sie diesen ab, wenn Sie in Ihre Jogginghose schlüpfen.

Kleiden Sie sich auch im Homeoffice so, wie Sie es aus Ihrem vorherigen Büroalltag kennen.

Bringen Sie Struktur in Ihren Arbeitsalltag

Aufstehen, einen Kaffee machen, kalt duschen, für die Arbeit kleiden – dies alles sind gepflegte Rituale, die uns dabei helfen, gut in den Tag zu starten. Behalten Sie diese auch im Homeoffice bei. Denn Sie motivieren uns Tag ein Tag aus, aufzustehen und entspannt in unseren Arbeitstag zu starten. Diesen schließen wir damit ab, wenn wir nach Hause kommen und Krawatte und Rock ablegen und in die Jogginghose schlüpfen. Behalten Sie diese Gewohnheiten auch im Homeoffice bei, denn Sie helfen Ihnen, Ihr Arbeitsleben zumindest in großen Teilen von Ihrem privaten und entspannten Alltag zuhause zu trennen.

Entdecken Sie neue Kommunikationswege

Das Homeoffice eröffnet Ihnen eine Vielzahl neuer Kommunikationswege. Skype, Zoom oder Microsoft Teams sind nur einige Beispiele. Finden Sie heraus, welche Tools Ihnen zusagen und tasten Sie sich an solche ran, die Ihnen in der Anwendung zunächst schwer fallen. Ein gutes Knowledge über diese Tools wird Sie sicher auch in Ihrer zukünftigen Karrierelaufbahn weiterbringen!

Halten Sie feste Arbeitszeiten ein

Feste Arbeitszeiten und zeitliche Richtlinien geben uns Strukturen und motivieren uns, diese bestmöglich einzuhalten. Denn Zeitdruck spornt uns an und gibt uns den notwendigen Ansporn, eine nach der anderen Aufgabe erfolgreich abzuschließen. Wenn Sie Ihren Tag also strukturiert und in Etappen planen, können Sie sich besser fokussieren und lassen sich weniger ablenken. Denken Sie also von Etappe zu Etappe. Dies hält unsere Gedanken auch im Homeoffice beisammen und beugt unaufmerksamen Ablenkungen vor.

Strukturieren Sie Ihren Arbeitsalltag. Dies hilft Ihnen, unaufmerksame Ablenkungen zu reduzieren.

Lassen Sie sich nicht ablenken

Ja, es ist schwierig. Wenn dann noch die eigenen Kinder zuhause rumtoben oder betreut werden müssen, gar unmöglich. Versuchen Sie dennoch, sich trotz aller Störfaktoren nicht von Ihrer Arbeit ablenken zu lassen. Wenn Sie Ihren Familienmitgliedern signalisieren, dass Sie zu bestimmten Zeiten am Tag etwas Ruhe benötigen, um Aufgaben effektiv anzugehen, wird dies auf Dauer Ihre Heimarbeit erheblich vereinfachen. Eine besonders gute Lösung für diese Herausforderung stellt ein Gartenbüro dar, welches Sie von jeglichem Alltagsstress in den vier Wänden entfliehen lässt. Also verlagern Sie Ihren Gartenplatz doch einfach in Ihren Garten.

Mit einem Gartenbüro von CUBE fx entkommen Sie dem häuslichen Trubel und können in aller Ruhe entspannt arbeiten.
admin
http://cube-fx-life.de
Posts created 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.